Die GERMAN NAVAL YARDS KIEL GmbH blickt auf 180 Jahre Erfahrung im Schiffbau zurück. Entstanden aus dem ehemaligen Überwasserschiffbau der Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH (HDW), ist die Kieler Werft – ebenso wie ihr Schwesterbetrieb NOBISKRUG GmbH – heutzutage Teil des deutschen Werftenverbunds GERMAN NAVAL YARDS und führt damit die langjährige Schiffbautradition an der Kieler Förde fort.

Wir bieten den besten Arbeitsplatz mit der schönsten Aussicht!

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen:

Umweltbeauftragten (m/w/d)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Stellvertretung der Leitung HSE-Management
  • Alle gesetzlichen Aufgaben des/der Betriebsbeauftragten für Immissionsschutz
  • Aufrechterhaltung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 in enger Zusammenarbeit mit den relevanten Fachabteilungen und dem Beauftragten für das Integrierte Management System
  • Pflege der Managementdokumentation und Unterstützung der Prozesseigner bei der Weiterentwicklung der Abläufe und deren Beschreibungen
  • Erfassung der umweltschutz-relevanten Gesetze, Richtlinien, Vorschriften und Normen sowie Sicherstellung der Aktualisierung und Verfügbarkeit
  • Durchführung interner Umweltaudits und Anpassung des Umweltmanagementsystems
  • Gefahrstoffmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Umwelttechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung als Umweltmanagementbeauftragter, als Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz und im Gefahrstoffmanagement, idealerweise in einem Unternehmen der maritimen Branche
  • Hohes Abstraktionsvermögen und lösungsorientiertes, kooperatives Arbeiten
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und vernetztes Denken

Job-Kennung #2019/GK102

Interesse?

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an:

 

GERMAN NAVAL YARDS KIEL GmbH

Personalabteilung
Werftstraße 110
24143 Kiel

+49 431 239 32 7505
career(at)germannaval.com

Denken Sie bitte daran, die Job-Kennung mit anzugeben.

Näheres zum Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.