GERMAN NAVAL YARDS Kiel ist spezialisiert auf die Planung und den Bau großer, hoch integrierter Marineschiffe. Dazu gehören Fregatten, Korvetten und OPVs. Entstanden ist unsere Kieler Werft aus dem Überwasser-Schiffbau der Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH. Diese Marinetradition an der Kieler Förde lebt durch uns weiter.

So sind bei GERMAN NAVAL YARDS Kiel alle aktuellen Fregatten-Klassen der Deutschen Marine entstanden.

(Kiel, 16.03.2017) Festliche Zeremonie bei NOBISKRUG: Der renommierte schleswig-holsteinische Superyachtbauer feierte die Kiellegung eines Neubauprojekts am Standort seiner Kieler Schwesterwerft.

Veranstaltungsort des feierlichen Akts war dabei die Schiffbauhalle, in der unter klimatisch-kontrollierten Bedingungen die einzelnen Sektionen, Blöcke und Großblöcke zum Rumpf zusammengefügt sowie bereits zu einem hohen Grad vorausgerüstet werden. Ermöglicht wird NOBISKRUGs effiziente, qualitätssichernde Baumethodik durch die beeindruckende Größe und Ausstattung der Kieler Fertigungsmöglichkeiten. Neben einem 426 m langen Trockendock verfügt die Werft beispielsweise über einen leistungsstarken 900 t Portalkran. Dieser kann neben den Docks auch die Schiffbauhallen präzise bedienen, da die Dächer durch ein Schienensystem geöffnet werden können. Darüber hinaus profitiert das Neubauprojekt erstmalig von einer weiteren Investition: Eine hochmoderne Plasma-Brennschneidemaschine mit einem...

weiterlesen

Unsere Werft im Überblick

Mit einer Länge von 426 m gehört unser Trockendock zu den größten in ganz Europa. Hier hätte das gesamte Berliner Reichstagsgebäude Platz.

Wir denken groß

Unsere spezielle Baumethodik sorgt für Effektivität und kurze Bauzeiten. Unser Portalkran, der 900 t befördert, gehört zu den leistungsfähigsten Kränen in Deutschland.

Sprechen Sie uns an

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.